VHS DVV Fortbildung
StartPrivatMagazin 
 
 
 

FAQ-Liste

Die FAQ geben Antwort auf häufig gestellte Fragen. Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet werden konnte, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Support.

Allgemeines

  • Welche Browser und welche Bildschirmeinstellungen werden empfohlen?
    Die für die Nutzung von DVV-Fortbildung empfohlene Auflösung ist 1024 x 768 Pixel. Als Browser setzen wir Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Chrome oder Opera in der jeweils aktuellsten Version voraus. In den Sicherheitseinstellungen des Browsers muss JavaScript aktiviert und Pop-ups müssen erlaubt sein.
  • Weshalb funktionieren bei mir zahlreiche Links nicht (Das Klicken auf einen Link bewirkt nichts)?
    Zahlreiche Eingaben, Einstellungen und Funktionen werden auf der DVV-Fortbildung-Plattform in einem Pop-up-Fenster durchgeführt. Falls Sie einen Browser benutzen, der standardmäßig Pop-up-Fenster unterdrückt, müssen Sie entweder diese Blockierung deaktivieren oder aber für DVV-Fortbildung explizit eine Ausnahme definieren. Pop-ups sind für eine problemlose Nutzung von DVV-Fortbildung zwingend erforderlich.
  • Ich kann über den DVV-Fortbildung-Mailservice keine Mails verschicken und außerdem keine Dateien hochladen. Das Herunterladen dagegen funktioniert. Ich greife aus einem lokalen Netzwerk auf DVV-Fortbildung zu. Was stimmt nicht?
    Für die beschriebenen Funktionen werden Formulare vom Typ "multipart" benutzt. Offensichtlich ist der Router des Netzwerks falsch konfiguriert. Wenden Sie sich an Ihre(n) Netzwerkbetreuer(in) oder an den Hersteller des Routers.

Benutzernamen, Login und Passwort

  • Weshalb kann ich mich nicht einloggen?
    Bitte geben Sie beim Login nicht nur den Teil vor dem @-Zeichen ein. Das System benötigt mindestens name@institution, den Teil .de können Sie auch weglassen.
  • Kann ich meinen Benutzernamen ändern?
    Eine nachträgliche Änderung des Benutzernamens ist in begründeten Fällen möglich, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Support.
  • Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?
    Schreiben Sie - unter Angabe Ihres Benutzernamens und der sonstigen Anmeldedaten - eine E-Mail an die Person, die für die Administration Ihrer Institution auf DVV-Fortbildung zuständig ist. Sie erhalten dann ein vorläufiges Passwort, das Sie wieder ändern sollten, nachdem Sie Zugriff auf Ihre Daten haben. Beim Ändern des Passworts (im Privatbereich unter "Einstellungen") sollten Sie außerdem bei "Externe Dienste" eine E-Mail-Adresse außerhalb der Plattform eintragen. Im Wiederholungsfall können Sie beim Login die Seite "Passwort vergessen?" aufsuchen. Dort werden die weiteren Schritte beschrieben, wie Sie Ihr Passwort selbst zurücksetzen und sofort wieder auf die Plattform zugreifen können. Dabei werden Sie über die von Ihnen eingetragene externe E-Mailadresse authentifiziert.
  • Was bedeutet die Fehlermeldung "Diese Anmeldedaten konnten nicht in der Datenbank gefunden werden?"
    Wenn diese Meldung erscheint, sind die Eingaben zum Login und/oder das Passwort nicht korrekt. Beachten Sie in beiden Fällen die genaue Schreibweise (Groß-/Kleinbuchstaben) und überprüfen Sie, ob vielleicht die Feststelltaste aktiviert ist.
  • Wieso erhalte ich ständig Systemnachrichten über fehlgeschlagenen Logins, die ich nicht verursacht habe?
    Diese Systemnachrichten werden meist durch erfolglose Zugriffsversuche per SMTP erzeugt. Es versucht jemand, Spam-Mails über Ihren Account zu verschicken. Ein Spam-Tool probiert dabei wahllos Passwörter aus, daher erhalten Sie bei jedem fehlgeschlagenen Login eine entsprechende Systemnachricht. Wenn das Passwort sicher gewählt ist, sind Sie auf der sicheren Seite - dann laufen diese Zugriffsversuche ins Leere.
  • Meine Verbindung ins Internet erfolgt über einen Router. Ich kann mich nicht einloggen oder anmelden. Beim Versenden des Formulars passiert "einfach nichts" und die Felder sind wieder leer. Was stimmt nicht?
    Es werden Formulare vom Typ "multipart" benutzt. Offensichtlich ist der Router des Netzwerks falsch konfiguriert. Wenden Sie sich an Ihre(n) Netzwerkbetreuer(in) oder an den Hersteller des Routers.

Mailservice

  • Wo finde ich die Angaben zu IMAP/POP3 und SMTP?
    Damit Sie Ihr DVV-Fortbildung-Mailkonto auch über ein Mailprogramm, etwa Outlook oder Thunderbird, verwalten können, müssen Sie dieses entsprechend einrichten. Hier erhalten Sie die nötigen Angaben zur Einrichtung. Direkt zu den Angaben
    Bitte beachten Sie: Nicht auf allen Plattformen, etwa bei lo-net², ist das IMAP-Protokoll verfügbar. Wenden Sie sich im Zweifel bitte an den jeweiligen Betreiber.
  • Ich kann Mails, die an meine DVV-Fortbildung-Adresse gesendet werden, in meinem Mailprogramm empfangen, beim Versenden erhalte ich jedoch eine Fehlermeldung. Warum?
    Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben. Eventuell müssen Sie in der Konto-Konfiguration Ihres Mailprogramms lediglich die SMTP-Authentifikation aktivieren. Wie geht das?

    Wenn Sie einen Speedport-Router nutzen, wird eine "Liste der sicheren Email-Server" verwendet. Loggen Sie sich in die Administrationsoberfläche des Routers ein und wählen Sie den Punkt "Internet". Links klicken Sie die "Liste der sicheren Email-Server" an und entfernen den dort gesetzten Haken.
  • Bei Einrichtung eines E-Mail-Kontos in Microsoft Outlook erhalte ich einen Sicherheitshinweis.
    Microsoft Outlook sucht bei der Einrichtung eines neuen E-Mail-Kontos automatisch nach einem Host "autodiscover". Da das Sicherheitszertifikat von DVV-Fortbildung nicht für diesen (nicht vorhandenen) Host ausgestellt ist, erscheint ein Sicherheitshinweis: "Der Name auf dem Sicherheitszertifikat ist ungültig oder stimmt nicht mit dem Namen der Website überein." Setzen Sie die Einrichtung des E-Mail-Kontos einfach mittels Klick auf "Ja" fort.
  • Warum funktioniert die Weiterleitung meiner E-Mails an eine andere E-Mail-Adresse nicht (mehr)?
    Einige Anbieter, darunter United Internet (1&1, GMX und Web.de) haben Anfang Juni 2016 die Bedingungen für die Annahme von Mails verschärft. Nun werden Mails nur noch dann angenommen, bei denen Absenderadresse und tatsächliche Versand-Domain übereinstimmen. Bei einer Weiterleitung ist dies aber nicht der Fall. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre E-Mails mittels einer externen Anwendung (Outlook, Thunderbird, usw.) zu verwalten. Hier erhalten Sie die nötigen Angaben zur Einrichtung. Direkt zu den Angaben
  • Warum erhalte ich unerwünschte Werbe-E-Mails, die mit [SPAM] im Betreff markiert sind?
    Auf DVV-Fortbildung werden als Spam erkannte E-Mails mit diesem Zusatz gekennzeichnet. Sie können in Ihrem Mailservice eine Filterregel anlegen, mit der diese E-Mails automatisch gelöscht oder in einen von Ihnen angelegten Spam-Ordner verschoben werden. Auf manchen Plattformen ist diese Regel bereits standardmäßig eingerichtet, hier müssen Sie also nicht aktiv werden. Bitte beachten Sie, dass neue Spam-Variationen nicht immer sofort von den Filtern erkannt werden. Weitere Informationen zu den Filterregeln

Webspace / Website

  • Kann ich bei der Nutzung des Webspace aktive Inhalte einstellen?
    Serverside Scripting (ASP, PHP, Perl, CGI usw.), das für aktive Inhalte notwendig ist, wird aus Sicherheitsgründen von unserem Server nicht unterstützt.
  • Weshalb werden auf meiner erstellten Internetseite anstelle der Bilder nur leere Kästen angezeigt?
    Weil die Bildverweise im Quelltext Ihrer Seite nicht exakt auf die entsprechenden Bilddateien verweisen. Dazu ein Beispiel: Heißt Ihre Bilddatei "musterbild.jpg", dann muss der Bildverweis zwingend so lauten: <img src="musterbild.jpg">. Ist der Dateiname beispielsweise groß geschrieben (Musterbild.jpg) oder ein falscher Dateipfad angegeben, so wird das entsprechende Bild nicht gefunden.
  • Warum kann ich meine mit MS Frontpage erstellte Seiten nicht auf dem Server von DVV-Fortbildung publizieren?
    Die Frontpage Server Extensions sind auf unserem WWW-Server nicht installiert. Sie können zwar nicht direkt auf den Server zugreifen, aber beispielsweise per FTP die erstellten Webseiten abspeichern (Datei/Web veröffentlichen/ ... den FTP-Server eintragen). Mit Frontpage erzeugte Foren, Counter, und Gästebücher werden allerdings nicht dargestellt.
  • Ich habe eine mit dem Website-Generator erzeugte Seite verändert. Wieso sehe ich die Veränderungen nicht?
    Haben Sie die Änderungen gespeichert und anschließend die Website veröffentlicht? Falls die Seite in einem Browserfenster bereits vor den Änderungen angezeigt wurde, müssen Sie dieses zunächst aktualisieren, bevor die Änderungen sichtbar werden.
  • Mein selbst erzeugtes HTML-Dokument wird nicht dargestellt. Wieso?
    Wenn Sie eine selbst erstellte Website hochladen, müssen Sie darauf achten, dass die Startseite index.html heißt. Nur dann kann ihre Site dargestellt werden.
  • Wie lauten die Angaben zur Einrichtung einer FTP-Verbindung?
    Die Angaben finden Sie in der entsprechenden Online-Hilfe in der Website-Dateiverwaltung. Direkt zur Hilfeseite

Dateiablage

  • Nach der Vergabe von neuen Dateinamen kann ich die Dateien in der Dateiablage nicht mehr herunterladen/öffnen. Was ist passiert?
    Sie können die Dateinamen direkt auf dem Server ändern, müssen aber darauf achten, dass an den Dateinamen die korrekte Endung angehängt wird (beispielsweise .doc oder .xls). Am besten benennen Sie Dateien, die Sie auf einem Webserver speichern, immer konsequent in Kleinbuchstaben, ohne Sonderzeichen, Leerzeichen und Umlaute.
  • Wie kann man Dateien aus der Dateiablage löschen?
    Markieren Sie die zu löschenden Dateien in der Checkbox und klicken Sie dann ganz unten auf den Button "Auswahl löschen". Unter Umständen müssen Sie scrollen, damit dieser Button sichtbar wird.
  • Kann ich in die Dateiablage mehrere Dateien auf einmal hochladen?
    Alle Browser, die HTML 5 unterstützen, können mehrere Dateien gleichzeitig hochladen. Wenn Sie die Dateien über "Durchsuchen" auf dem lokalen System auswählen, können Sie diese nun mit der Maus markieren und anschließend die Auswahl bestätigen. Wie üblich markieren Sie einzelne Dateien durch Klicken bei gedrückter Strg-Taste oder direktes Markieren mit der Maus. Sie können die markierten Dateien allerdings nicht in das Eingabefeld ziehen. Alternativ können Sie auch WebWeaver® Desktop zur komfortablen Verwaltung Ihrer Dateiablage nutzen.
  • Warum kann ich eine Datei nicht in die Dateiablage hochladen?
    Wenn Sie eine Datei nicht in die Dateiablage hochladen können, kann dies verschiedene Ursachen haben. Überprüfen Sie bitte, ob die Datei über 250 MB groß oder die Speicherkapazität der Dateiablage erschöpft ist. Achten Sie zudem darauf, keinen ungültigen Dateinamen, etwa zwei Punkte innerhalb des Namens, zu verwenden.

Administration

  • Wie kann ich User endgültig löschen?
    Sofern Sie nicht über Administrationsrechte verfügen, müssen Sie sich dazu an die Person wenden, die für die Administration Ihrer WebWeaver®-Installation zuständig ist. Wenn Sie in der Gruppe/Klasse Administrationsrechte besitzen, können Sie selber Mitglieder aus Ihrer Gruppe/Klasse löschen. Diese bleiben jedoch im System erfasst und können gegebenenfalls in einer anderen Gruppe/Klasse wieder aufgenommen werden.
  • Weshalb kann ich keine neuen Mitglieder anlegen, obwohl der Username korrekt ist?
    Wenn Sie neue Mitglieder anlegen wollen, beispielsweise in der Form name.vorname@institution.de, dann dürfen Sie im Usernamen den Teil @institution.de nicht mit angeben. Dieser wird vom System selber hinzugefügt.
 
 
 
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung